Bereit für den Sommerurlaub?

>>Ich packe meinen Koffer und nehme mit… Sonnenschein, warme Temperaturen und das sanfte Wiegen der Frühlingsblumen lassen nicht nur unser Herzen höher schlagen, sondern auch die unserer Zottl!  Die ersten

Weihnachtsgeschichte 4. Teil

>>Stille Nacht, heilige Nacht… … Fast wäre mir dieser eindringliche Gestank gar nicht aufgefallen, der sich in meinen Nüstern festkrallen versuchte! Ach Gottchen, was zum Himmel kam den nun schon

Weihnachtsgeschichte 3. Teil

>>Schön langsam wird´s aber eng… … Doch plötzlich ertönte lauter Gesang, Zweibeiner Gesang! Aber nicht so schräg wie zu Weihnachten am Fürsterhof- sondern wahrlich wunderschön!!  Na prima – vorbei war

Weihnachtsgeschichte 2. Teil

>> In Windeln gewickelt… … „Beim Ochs und Esel könnt ihr schlafen, hier ist noch Platz für euch…“  Wie, Ochs und Esel??? WO BIN ICH HIER GELANDET! Seit wann schlafen

Weihnachtsgeschichte 1. Teil

>> Esel, Ochse und grelles Licht… Ach wie ich diese herrlichen, kühlen Temperaturen liebe! Kein lästiges Schwitzen mehr, keine Fliegen die mir vor den Augen herumschwirren und auch die Zweibeiner

GLÜCKLICH gelebt.

GLÜCKLICH geboren, GLÜCKLICH gewachsen, GLÜCKLICH gelebt – Heute möchten wir euch den letzten Leitsatz aus unserer Hofphilosophie näherbringen, unsere Fleischgewinnung. Die Konsumwelt rund um das Thema Fleisch beinhaltet bekanntlich viele

GLÜCKLICH gewachsen.

„Keiner nimmt uns die Philosophie….!“ >>GLÜCKLICH geboren, GLÜCKLICH gewachsen, GLÜCKLICH gelebt: das ist unser Motto, unsere Philosophie am Fürsterhof! Das Wohl der Tiere steht für uns an erster Stelle, damit

GLÜCKLICH geboren.

>> In jedem Frühling steckt der Zauber eines neuen Anfangs… Die Natur erwacht langsam wieder aus ihrer Winterstarre, die Sonne erwärmt sich mit jedem Tag etwas mehr, die Weiden werden

Goldene Herbsttage

>> Kennt ihr diesen himmlischen Duft, der im November in der Luft schwebt? Dieses Kalte, Raue? Der Nebel der mystisch über den frostigen Weiden liegt? Das Zeichen, dass die Hitze

Versteckspiel auf der Sommerweide

Der überraschende Schneefall Ende September, hat uns komplett überfallen und somit einen warmen Spätherbst für´s Erste verschoben! Zum Glück sind unsere Zottl vor dieser Kaltfront, wieder an den „Fürsterhof“ zurückgekehrt!

Geschmackserlebnis mit einem Hauch „Highland“

Koffer packen, ab ins Auto und auf zu neuen Abenteuern! Ja im Sommer wandert so mancher auf unbekannten Wegen, sei es nun beim Aufstieg in luftigen Berghöhen oder Sonnenbaden irgendwo

Herdenleben

>>Jaja ich weiß, in den letzten Wochen ist es etwas ruhiger um mich geworden! Ich war schwer beschäftigt, meinen Winterspeck in Frühlingsrollen umzuwandeln und mir die immer stärker werdende Frühlingssonne

All I want for Christmas

>> Von draußt vom Walde komm ich her, ich muss euch sagen, es fröstelt sehr!?! Mal ganz ehrlich, mit dem ganzen Tamtam das die Zweibeiner rund um Weihnachten veranstalten konnte

Almleben vom Feinsten

>> Matsch, Regen, Kälte, Schneestürme…, tatsächlich war in diesem Jahr wenig vom Frühling zu sehen! Der Winter hatte unsere Weiden lange in seinem eisigen Griff, sonnige Frühlingstage durften wir nur

Winter has come

>>Saftige grüne Weiden, voller frischer Gräser und Kräuter, Auen soweit das Auge reicht. Warme Sonnenstrahlen, die die steilen Berghänge in scheinbar grenzenlose Weiten eintaucht, Freiheit pur. Außer den sanften Vogelsängen

Das neue Zottl-Kino

Kali der Ramsaurier und das Wandern am Dachstein

Ja, ich, Kali der Ramsaurier, bin ein waschechter Ramsauer. Soviel steht fest. Und als dieser ist das Wandern am Dachstein eine echte Leidenschaft von mir. Wobei, der Dachstein ist hoch

Wer kennt die Zottlnossi?

Rund hundert Hochlandrinder leben am Fürsterhof in Ramsau am Dachstein. Marietta Schweighofer und Richard Langsteiner erkennen jedes einzelne ihrer Tiere schon auf den ersten Blick. In ihrem Hofladen verkaufen sie

Gutes vom Bauernhof: Speck und Raritäten

Am 5. Oktober 2011 haben hat die unabhängige Wochenzeitung für das Gebiet von Radstadt bis Liezen über uns berichtet. Wir freuen uns sehr!.

Schotti macht Gold

Am 5. Oktober 2011 haben hat die unabhängige Wochenzeitung für das Gebiet von Radstadt bis Liezen über uns berichtet. Wir freuen uns sehr!.

Unsere Newsletter

Fürstenwelt

Infos rund um den Hof, die Zimmervermietung sowie auch über unsere Zottl








Genusswelt

Infos rund um unsere Produkte, Rezepte zum Nachkochen und vieles mehr