>> In jedem Frühling steckt der Zauber eines neuen Anfangs… Die Natur erwacht langsam wieder aus ihrer Winterstarre, die Sonne erwärmt sich mit jedem Tag etwas mehr, die Weiden werden

Share

>> Kennt ihr diesen himmlischen Duft, der im November in der Luft schwebt? Dieses Kalte, Raue? Der Nebel der mystisch über den frostigen Weiden liegt? Das Zeichen, dass die Hitze

Share
Versteckspiel auf der Sommerweide

Der überraschende Schneefall Ende September, hat uns komplett überfallen und somit einen warmen Spätherbst für´s Erste verschoben! Zum Glück sind unsere Zottl vor dieser Kaltfront, wieder an den „Fürsterhof“ zurückgekehrt!

Share
Geschmackserlebnis mit einem Hauch „Highland“

Koffer packen, ab ins Auto und auf zu neuen Abenteuern! Ja im Sommer wandert so mancher auf unbekannten Wegen, sei es nun beim Aufstieg in luftigen Berghöhen oder Sonnenbaden irgendwo

Share

>>Jaja ich weiß, in den letzten Wochen ist es etwas ruhiger um mich geworden! Ich war schwer beschäftigt, meinen Winterspeck in Frühlingsrollen umzuwandeln und mir die immer stärker werdende Frühlingssonne

Share

>> Von draußt vom Walde komm ich her, ich muss euch sagen, es fröstelt sehr!?! Mal ganz ehrlich, mit dem ganzen Tamtam das die Zweibeiner rund um Weihnachten veranstalten konnte

Share

>> Matsch, Regen, Kälte, Schneestürme…, tatsächlich war in diesem Jahr wenig vom Frühling zu sehen! Der Winter hatte unsere Weiden lange in seinem eisigen Griff, sonnige Frühlingstage durften wir nur

Share

>>Saftige grüne Weiden, voller frischer Gräser und Kräuter, Auen soweit das Auge reicht. Warme Sonnenstrahlen, die die steilen Berghänge in scheinbar grenzenlose Weiten eintaucht, Freiheit pur. Außer den sanften Vogelsängen

Share
Kali der Ramsaurier und das Wandern am Dachstein

Ja, ich, Kali der Ramsaurier, bin ein waschechter Ramsauer. Soviel steht fest. Und als dieser ist das Wandern am Dachstein eine echte Leidenschaft von mir. Wobei, der Dachstein ist hoch

Share